Mareike Lotte Wulf
  • #GoRed: Frauenherzen schlagen anders

    Nicht nur Männersache: Auch bei Frauen sind in Deutschland Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Todesursache Nr. 1. Ob Herzinfarkt, Bluthochdruck oder Herzrhythmusstörungen. Gemeinsam mit der #HerzHirnAllianz möchte ich daher das Bewusstsein für die #frauenHERZgesundheit steigern!
    Anders als bei Männern wird das Risiko bei Frauen noch oft unterschätzt. Das ist fatal, denn #frauenherzenschlagenanders und müssen daher auch anders betrachtet werden.…

  • Flecken Bodenfelde: Zu Besuch bei Bürgermeister Gerald Wucherpfennig

    Mit Gerald Wucherpfennig, dem Bürgermeister des Fleckens Bodenfelde hatte ich einen sehr produktiven Austausch! Bei unserem Treffen im Rathaus Bodenfelde sprachen wir über geplante Vorhaben der Stadt im Bereich Energie und Mobilität:

    Perspektive Innenstadt: Mit Mitteln aus dem Förderprogramm “Perspektive Innenstadt” sollen unter anderem E-Ladestationen für PKW sowie Fahrräder gebaut sowie das Radwegenetz rund um Bodenfelde…

  • UNICEF Neujahrsgespräch im Schloss Bellevue

    Wie können wir Kinder und Jugendliche in Krisenzeiten stärken? Diesem Thema widmete sich die traditionelle Gesprächsrunde beim Neujahrsempfang des UNICEF, dem ich letzte Woche beiwohnen durfte.
    Hoffnung, Zuversicht und gute mentale Gesundheit spielen für die Lebensqualität und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen eine Schlüsselrolle. Doch jung zu sein in der heutigen, von Krisen, Krieg und Pandemie…

  • #WeRemember: Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

    Mit einer Gedenkstunde im Plenarsaal erinnert der Deutsche Bundestag heute an die Opfer des Nationalsozialismus. Anlass ist die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau vor 78 Jahren.
    Die Ermordung und Vernichtung von sechs Millionen jüdischen Frauen, Männern und Kindern durch die deutsche Nationalsozialisten war ein ungeheuerliches Verbrechen, das sich niemals wiederholen darf.

    Gemeinsam mit meinen Kollegen im Deutschem Bundestag…

  • Grüne Woche 2023: Niedersachsen Abend

    Gestern Abend war ich beim Niedersachsen Abend der Grünen Woche – endlich wieder „live“! Bei diesem inoffiziellen “Familientreffen” des politischen Niedersachsens habe ich so viele altbekannte Gesichter wiedergesehen und neue Menschen kennengelernt!
    Einige nette Begegnungen habe ich für euch dokumentiert: Wie zum Beispiel mit unserem Kreislandwirt Karl-Friedrich Meyer, mit Peter Karst, dem Geschäftsführer der Handwerkskammer Hannover,…

  • Null-Antworten-Stunde statt Fragestunde im Parlament

    Das war ohne Zweifel eine etwas andere „Fragestunde“ im Parlament…
    Nachdem die anfängliche Verwirrung der Vertreterin des Arbeitsministeriums, das Hubertus Heil (SPD) leitet, endlich geklärt werden konnte, ließ ich beim Thema Bildungszeit nicht locker: Da es letzte Woche keine Antworten gab, habe ich erneut nach der Finanzierung der Bildungszeit gefragt.

    Die “Antworten” der Parlamentarischen Staatssekretärin Kramme verdienen…

  • Deutsch-Französische Freundschaft: 60 Jahre Elysée Vertrag

    Gestern feierten Deutschland und Frankreich gemeinsam das 60. Jubiläum des Elysée-Vertrags in Paris. Ich durfte als eine der eingeladenen Abgeordneten des Deutschen Bundestages an den Feierlichkeiten teilnehmen.
    Zu Frankreich pflege ich ein ganz besonderes Verhältnis, denn ich habe in Lille studiert. Auch 60 Jahre nachdem Charles de Gaulle und Konrad Adenauer den Elysée-Vertrag ins Leben gerufen…

  • Fragestunde im Plenum: Bildungszeit für Arbeitnehmer

    Noch vor zwei Tagen habe ich in der Fragestunde im Parlament die Vertreterin des Arbeitsministeriums nach der geplanten Bildungszeit gefragt. Konkrete Antworten gab es nicht! Das Video zu meiner Frage könnt Ihr auf Instagram oder Facebook anschauen.
    Wie heute morgen in den Medien berichtet wird, stoppt das von Christian Lindner (FDP) geführte Finanzministerium vorerst die geplante…

  • ME/CFS-Betroffenen helfen

    Heute Abend berät der Bundestag über unseren Antrag für bessere Behandlung und Versorgung von ME/CFS-Patienten. Ich bin der Meinung, wir müssen den Betroffenen und deren Angehörigen endlich helfen!
    Zusammen mit meinen Fraktionskollegen der @cducsubt und Hans-Ulrich Siegmund, dem Vorsitzenden des CDU Kreisverbandes Hameln-Pyrmont, habe ich an der stillen Protestaktion der Initiative “NichtGenesen” vor dem Reichstagsgebäude teilgenommen.…

  • Freilassung des iranischen Gefangenen: Patenschaft zeigt Wirkung

    Wie mir von der Koordinatorin des politischen Patenschaftsprogramms für iranische Gefangene mitgeteilt wurde, wurde Meysam Morbahan gegen Kaution aus dem Maragheh-Gefängnis freigelassen! Über die Übernahme der Patenschaft habe ich schon im Dezember berichtet.
    Ich bin sehr erleichtert und froh, dass Meysam nicht mehr in Gefangenschaft ist. Es zeigt sich einmal mehr, dass politisches Engagement Wirkung zeigt…