Mareike Lotte Wulf

Gesellschaft

  • #WeRemember: Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

    Mit einer Gedenkstunde im Plenarsaal erinnert der Deutsche Bundestag heute an die Opfer des Nationalsozialismus. Anlass ist die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau vor 78 Jahren.
    Die Ermordung und Vernichtung von sechs Millionen jüdischen Frauen, Männern und Kindern durch die deutsche Nationalsozialisten war ein ungeheuerliches Verbrechen, das sich niemals wiederholen darf.

    Gemeinsam mit meinen Kollegen im Deutschem Bundestag…

  • Grüne Woche 2023: Niedersachsen Abend

    Gestern Abend war ich beim Niedersachsen Abend der Grünen Woche – endlich wieder „live“! Bei diesem inoffiziellen “Familientreffen” des politischen Niedersachsens habe ich so viele altbekannte Gesichter wiedergesehen und neue Menschen kennengelernt!
    Einige nette Begegnungen habe ich für euch dokumentiert: Wie zum Beispiel mit unserem Kreislandwirt Karl-Friedrich Meyer, mit Peter Karst, dem Geschäftsführer der Handwerkskammer Hannover,…

  • Deutsch-Französische Freundschaft: 60 Jahre Elysée Vertrag

    Gestern feierten Deutschland und Frankreich gemeinsam das 60. Jubiläum des Elysée-Vertrags in Paris. Ich durfte als eine der eingeladenen Abgeordneten des Deutschen Bundestages an den Feierlichkeiten teilnehmen.
    Zu Frankreich pflege ich ein ganz besonderes Verhältnis, denn ich habe in Lille studiert. Auch 60 Jahre nachdem Charles de Gaulle und Konrad Adenauer den Elysée-Vertrag ins Leben gerufen…

  • ME/CFS-Betroffenen helfen

    Heute Abend berät der Bundestag über unseren Antrag für bessere Behandlung und Versorgung von ME/CFS-Patienten. Ich bin der Meinung, wir müssen den Betroffenen und deren Angehörigen endlich helfen!
    Zusammen mit meinen Fraktionskollegen der @cducsubt und Hans-Ulrich Siegmund, dem Vorsitzenden des CDU Kreisverbandes Hameln-Pyrmont, habe ich an der stillen Protestaktion der Initiative “NichtGenesen” vor dem Reichstagsgebäude teilgenommen.…

  • Freilassung des iranischen Gefangenen: Patenschaft zeigt Wirkung

    Wie mir von der Koordinatorin des politischen Patenschaftsprogramms für iranische Gefangene mitgeteilt wurde, wurde Meysam Morbahan gegen Kaution aus dem Maragheh-Gefängnis freigelassen! Über die Übernahme der Patenschaft habe ich schon im Dezember berichtet.
    Ich bin sehr erleichtert und froh, dass Meysam nicht mehr in Gefangenschaft ist. Es zeigt sich einmal mehr, dass politisches Engagement Wirkung zeigt…

  • Feierliche Eröffnung des neuen “Justizservice” am Amtsgericht Hameln

    Heute habe ich das Amtsgericht Hameln besucht. Dort wurde der neue “Justizservice” eingeweiht: Alle Rechtsanliegen in Hameln werden nun zentral an diesem Ort entgegengenommen, der als erste Anlaufstelle den Bürgern zur Verfügung steht.
    Ich finde die Einrichtung einer solchen Kompetenzstelle enorm wichtig, um die Justiz bürgerfreundlicher zu gestalten und die Bearbeitung von Bürgeranliegen schneller, flexibler und…

  • Vor Ort: Zu Besuch im Seniorendomizil Riepenblick

    Diese Woche habe ich das Seniorendomizil Riepenblick in Hameln besucht und mit Mitarbeitern der Hauswirtschaft, Pflege, Küche sowie Ergotherapie über ihre Sorgen und Nöte gesprochen.
    Das Seniorendomizil ist ein Leuchtturm auf dem Gebiet der gesunden Ernährung in der Altenpflege und setzt hier Qualitätsstandards. Die Ökotrophologin Veronika Schaper und ihr Team haben in einem spannenden Vortrag über…

  • Tag des Ehrenamtes

    Heute ist der Tag des Ehrenamtes. Das Ehrenamt ist eine wichtige Komponente unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens: Kaum etwas ist erfüllender, als das Leben anderer leichter und besser zu machen oder gemeinsam etwas zu bewegen!

    Ich möchte diesen Tag nutzen, um von Herzen allen Menschen zu danken, die sich ehrenamtlich für das Funktionieren unserer Gesellschaft, für mehr sozialen…

  • Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

    Heute ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen.

    Dieser Tag mahnt uns, die Lage von Frauen weltweit, ihre Sicherheit und ihr Wohlergehen noch stärker in den Blick zu nehmen – auch in Deutschland.

    Ein flächendeckender und wirksamer Schutz für Frauen und Kinder, die von Gewalt betroffen sind, ist bis heute nicht gewährleistet. Als Frau und in…

  • 50. Kreisschützentag des Kreisschützenverbandes Holzminden

    Am vergangenen Samstag war ich zum „50. Kreisschützentag“ des Kreisschützenverbandes Holzminden und auf den anschließenden Ball in der Mittendorf Gastronomie in Buchhagen eingeladen.

    Beim Wettbewerb waren diesmal rund 200 Schützinnen und Schützen vor die Scheiben getreten. Bis zum 6. November wetteiferten sie um den besten Zentrumsschuss. Am Ballabend gab es anlässlich der Siegerverkündung volles Haus: rund…