Mareike Wulf

Gesellschaft

  • Asphalt Rundgang

    Obdachlosigkeit, Drogen- und Alkoholsucht gehören zu den verstörenden Aspekten des Großstadtlebens. In Hannover werden sie unter anderem am Bahnhof und Weißekreuzplatz für jeden sichtbar. Viele meiner Freunde berichten, dass sie sich am Raschplatz oder Weißekreuzplatz nicht gerne aufhalten und das Sicherheitsgefühl beeinflusst wird.

    Ich bin durch Wohnort und Arbeitsplatz etwa einmal am Tag an einem dieser […]

  • Bingo!

    Zusammenhalt und Gemeinschaft erleben gerade viele ältere Menschen in ihrer Kirchengemeinde. Der OV Nord unterstützt das und hat heute in St. Maria in der Nordstadt Bingo organisiert. Ich hab beim Kaffeeausschank angepackt! Übrigens: Der glückliche Gewinner fährt nach Berlin. Tolle Aktion!

  • Besuch bei Frau Merkel

    Wie lebt es sich in Hannover Mitte im Alter? Wer könnte das besser wissen als Frau Merkel? Mit der Vorsitzenden des Heimbeirates des Pflegeheims Waldstraße und der Heimleiterin Frau Jahr habe ich mich gestern über die Pflege ausgetauscht. Für viele Menschen ist es sehr wichtig, auch im Alter im Herzen der Stadt zu leben.

  • Das große “C”

    Das große “C” war Thema beim Dialog der CDU mit dem ev.-luth. Stadtkirchenverband Hannover. Der Vortrag von Landessuperintendentin Dr. Petra Bahr war ein tolles Highlight. “Was bedeutet das christliche Menschenbild für die Politik?” war die Frage des Abends. Eine eindeutige Antwort haben wir (natürlich) nicht gefunden. Dennoch schätze ich die Gespräche mit der Kirche, da […]

  • G20: Linksextremismus war organisierter denn je.

    Wir sind gut beraten gegen all diejenigen konsequent vorzugehen, die Bürgerinnen und Bürger – egal wie gerechtfertigt – terrorisieren.

    Das muss man sich mal vorstellen: Da tritt eine Politikerin an, die Fragen des Welthandels, der Migration, des Klimawandels, der Konflikte in der Ostukraine, Nordkorea und Syrien – kurz die großen Probleme unserer Zeit – international auf […]

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.