Mareike Lotte Wulf

Stadtleben

  • Der Sicherheitsbericht der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

    Der Einladung des Polizeidirektors Matthias Kinzel in die Dienststelle der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden bin ich sehr gerne gefolgt. Wir haben in unserem Gespräch nicht nur über zahlreiche Themen der Sicherheit im Weserbergland gesprochen, sondern mir wurde auch der diesjährige Sicherheitsbericht der Polizeidirektion Göttingen und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden überreicht.

    Vielen Dank allen Polizistinnen und Polizisten für diese wertvolle…

  • 275 Jahre Fürstenberg

    275 JAHRE FÜRSTENBERG – ein Jubiläum, das gefeiert werden muss!

    Die Geschichte von Fürstenberg begann am 11. Januar 1747 als Herzog Carl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel auf dem Jagdschloss Fürstenberg eine Porzellanmanufaktur gründete.

    Heute – 275 Jahre später – ist FÜRSTENBERG Deutschlands zweitälteste Porzellanmanufaktur und steht international für anspruchsvolle Porzellankunst „Made in Germany“.

    Zum Tag der offenen Tür durften…

  • Im Gespräch mit den Stadtwerken Holzminden

    Mit dem Geschäftsführer der Stadtwerke in Holzminden habe ich über die Energie-, Wärme und Wasserversorgung im Landkreis gesprochen. Natürlich ging es auch hier um die Frage der steigenden Gaspreise und darum, dass derzeit jede eingesparte Kilowattstunde zählt. Im Gespräch mit Herrn Welling ist aber auch deutlich geworden, dass die Gaseinspeisung in das gesamte Netzgebiet derzeit…

  • Versorgungssicherheit vor Ort: Gespräch mit den Stadtwerken Hameln

    Wie wichtig regionale Versorgungsstrukturen in einer globalisierten Welt sind, merken wir derzeit mehr denn je. Das betrifft nicht nur Lebensmittel oder medizinische Produkte, sondern vor allem die Energieversorgung in unserem Land und Europa und zeigt mehr als deutlich, wie wichtig der bewusste Umgang mit den Ressourcen ist.

    Die Bundesregierung hat bereits im Juni 2022 die Alarmstufe…

  • „natürlich ohne“ – der unverpackt-Laden in Hameln

    Klar, wir leben in einer globalisierten Welt. Das merken wir derzeit besonders stark. Dennoch hat uns nicht erst der Krieg in der Ukraine gezeigt, wie wichtig regionale Versorgungsstrukturen mit Energie, Lebensmitteln oder auch medizinischen Produkten wie Masken sein können. Auch der bewusste Umgang mit unseren Ressourcen gehört dazu.

    Darüber will ich mehr wissen und habe für…

  • Runter vom Gas in den Ahletal-Dörfern!

    Runter vom Gas in den Ahletal-Dörfern: Dieses Ziel der Ortsräte von Sohlingen, Schönhagen und Kammerborn unterstütze ich gerne. Für mehr Verkehrssicherheit wurden dort über 800 Unterschriften gesammelt und am 1. Juli an Uslars Bürgermeister Torsten Bauer übergeben. Tempo 30 für die Ortsdurchfahrten auf der B241 und Geschwindigkeitskontrollen sind das Ziel der Unterzeichnenden.

    Die Übergabe der Unterschriftenlisten in…

  • Historischer Fürstentreff in Bad Pyrmont

    Ein Ausflug in die Vergangenheit Bad Pyrmonts: Bei Kaiserwetter beging die Stadt am Sonntag den “Historischen Fürstentreff”! Mit Vergnügen – und von einem geliehenen Dreispitz behütet! – war ich mit von der Partie.

    Im Kurpark versammelten sich gekrönte Häupter und große Figuren der Geschichte zur Erinnerung an den “Fürstensommer” von 1681. Damals waren 34 von…

  • Der Holzhäuser Schützenverein lädt ein!

    Endlich kommen viele Vereinsaktivitäten nach Corona wieder in Schwung! Das kostete alle Beteiligten viel Kraft, lohnt sich aber, wenn man auf die Ergebnisse schaut – wie beim Schützenfest in Holzhausen.

    Der Holzhäuser Schützenverein lud zur „175 + 1 Jahr-Feier“ und hat drei Tage lang gefeiert. Ich habe mich sehr gefreut, am Zeltgottesdienst und “Katerfrühstück” teilzunehmen, wo…

  • Vor Ort: Der Katzenbäcker aus Hajen

    Regionalität liegt im Trend, Qualität setzt sich durch. Und so wundert es nicht weiter, dass der „Katzenbäcker“ aus Hajen weit über die Gemeindegrenzen Emmerthals hinaus bekannt ist. Und das seit 1894. Gemeinsam mit Nils Benze, Bürgermeisterkandidat in Emmerthal, traf ich den Inhaber Wilhelm Bente in seinem Traditionsbetrieb.
    170 Mitarbeiter (mit einer bemerkenswert hohen Frauenquote) sorgen dafür,…