Mareike Lotte Wulf

Kein Logistikzentrum Würgassen

Es ist die richtige Entscheidung, kein Atommüll-Zwischenlager in Würgassen zu errichten, und eine gute Nachricht für die gesamte Region. Durch den intransparenten Auswahlprozess war das Vertrauen in das Standortauswahlverfahren irreparabel beschädigt und hätte bei der Bevölkerung vor Ort zu einem Akzeptanzproblem geführt. Insofern hat die Bundesumweltministerin hier gerade noch rechtzeitig umgesteuert. Mein Dank für ihren Einsatz gilt außerdem den Bürgerinitiativen vor Ort, die sich in den letzten Monaten für unsere Region in dieser Sache engagiert haben.