Mareike Wulf

Vor Ort: Ceran aus Eschershausen – Besuch bei der Schott AG

Bei meinem Besuch der Schott AG in Grünenplan/Eschershausen habe ich mit Dr. Jan Hauke Wemken (Head of Processing Production) sprechen dürfen.
Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Mainz. Am Standort Grünenplan/Eschershausen wird geschmolzen, beschichtet und verarbeitet. Ja was denn eigentlich? Gut 410 Mitarbeiter fertigen in unserer Region das dünnste Glas – weltweit.
Die Produkte von Schott finden ihren Einsatz in der Fertigung von Smartphonedisplays, Trinkgläsern, Ceran-Kochfeldern und Kamera-Modulen.
Ein Thema, welches auch dieses Unternehmen umtreibt: der Fachkräftemangel.
Ich werde alles daran setzen, diesem Mangel entgegenzuwirken und die Attraktivität unserer Region weiter zu steigern.

Post A Comment

*

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.