Mareike Wulf

Vor Ort: Solarenergie aus Ohr – Besuch des Instituts für Solarenergieforschung

Gemeinsam mit Nils Benze, Bürgermeisterkandidat in Emmerthal, habe ich das Institut für Solarenergieforschung in Ohr/ Emmerthal besucht. Hier werden innovative Photovoltaiktechnologien mit höheren Wirkungsgraden und immer geringeren Kosten entwickelt. Das Landesinstitut ist auch in anderen Bereichen tätig, zum Beispiel erläuterte der ISFH- Leiter Prof. Dr.-Ing. Rolf Brendel, dass sie zuletzt für das Land eine Kurzstudie zum Einsatz von Wasserstofftechnologie in Niedersachsen erstellt haben.

Dem ISFH kommt eine wichtige Rolle bei der Energiewende zu – durch die angewandte Forschung und die hochqualifizierten Beschäftigten.

Post A Comment

*