Mareike Wulf

Vort Ort: Veränderungen inmitten einer Pandemie – Besuch bei Vorwerk

Wer kennt sie nicht: die Teppiche, die Staubsauger oder den berühmten Thermomix von Vorwerk. Dass Vorwerk einen ziemlich großen Standort mitten in Hameln hat, wissen aber vermutlich nicht so viele.

Nun hat es mitten in der Pandemie eine ziemlich große Veränderung in der Unternehmensstruktur gegeben, denn die Vorwerk Gruppe hat sich von den Vorwerk Teppichwerken getrennt. Das Geschäft wird nun als eigenständiges Unternehmen außerhalb des Konzerns weiter betrieben von den beiden Geschäftsführern Tobias Arnold und Martin Multhaupt, mit denen ich mich getroffen und über die Zukunft des Standortes ausgetauscht habe. Zum Beispiel bleiben die Produktion, Verwaltung, Vertrieb und der Fabrikverkauf weiter in Hameln.

Post A Comment

*

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.