Mareike Wulf

Über mich

Ich bin 1979 in Rendsburg geboren und in Oldenburg (Oldb.) aufgewachsen. Deutschland war für mich immer ein Land, das von Stabilität und Wohlstand geprägt war. Die Wiedervereinigung, der Euro, die EU-Osterweiterung waren Zeichen einer Welt, die – wie selbstverständlich - immer freier, wohlhabender und friedlicher wurde.

Mein Weg in die Politik

Politisch interessiert war ich schon immer, habe meine Rolle aber eher in der zweiten Reihe gesehen. Die politischen Ereignisse in 2015 und 2016 haben deutlich gemacht, dass in Frieden, Freiheit und Wohlstand leben alles andere als selbstverständlich ist. Daher habe ich mich zur Wahl für den Niedersächsischen Landtag gestellt. Mein Weg in den Landtag ist keine Blaupause, sondern eher außergewöhnlich. Als Quereinsteigerin in ein politisches Mandat zu kommen, war und ist ein großes Privileg. Die CDU hat mir diese Chance geboten.

Persönlich

Nordisch by Nature. Mein Mann und ich kommen aus Oldenburg. In Hannover haben wir uns verliebt. Mein Mann ist selbstständig als Architekt und Zeichner. Wir lieben es gemeinsam neue Räume zu entdecken - ich politisch, er zeichnerisch. Urbane wie ländliche Räume faszinieren uns dabei gleichermaßen - gerade wegen ihrer jeweiligen Besonderheiten. Wir lieben es Brücken zu bauen und offen zu sein für neue Menschen und Erfahrungen. Daher haben wir uns entschieden, nach vielen Jahren in Hannover Mitte, ins Weserbergland zu ziehen. Hier genießen wir Ruhe, Lebensqualität, Landschaft, Tradition und menschliche Nähe. Kinder haben wir uns gewünscht; aber nicht jeder Wunsch erfüllt sich. Gemeinsam mit unserem Hund Bowski leben wir heute in Ohr in Emmerthal.

Meine Vita in Kürze

Geboren bin ich 1979 in Rendsburg und aufgewachsen in Oldenburg (Oldb.). Nach dem Abitur habe ich in Frankfurt (Oder) Kulturwissenschaften studiert und mit dem Vordiplom abgeschlossen. In meinem Auslandsjahr in Lille (Frankreich) studierte ich Politik und war seit dem entschlossen, in diesem Bereich beruflich tätig zu werden. Ich wechselte nach Berlin und schloss das Studium als Diplom-Sozialwissenschaftlerin ab. Als Studentin war ich u.a. für das Bildungsforum der ALTANA AG tätig. Anschließend begann ich bei den Unternehmerverbänden Niedersachsen (UVN) in Hannover als Bildungsreferentin und wurde später Leiterin Bildung und Gesellschaftspolitik und Mitglied der Geschäftsführung. Am 15. Oktober 2017 wurde ich über die Liste in den Niedersächsischen Landtag gewählt. Seitdem bin ich auch stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion für die Bereiche Kultus und Wirtschaft, bildungspolitische und frauenpolitische Sprecherin der Fraktion.

Development

Curabitur rhoncus dolor sem, vel interdum quam congue in. In sed est faucibus, ultrices dapibus.

Branding

Curabitur rhoncus dolor sem, vel interdum quam congue in. In sed est faucibus, ultrices dapibus.

Design

Curabitur rhoncus dolor sem, vel interdum quam congue in. In sed est faucibus, ultrices dapibus.

E-commerce

Curabitur rhoncus dolor sem, vel interdum quam congue in. In sed est faucibus, ultrices dapibus.

Consulting

Curabitur rhoncus dolor sem, vel interdum quam congue in. In sed est faucibus, ultrices dapibus.

Digital Marketing

Curabitur rhoncus dolor sem, vel interdum quam congue in. In sed est faucibus, ultrices dapibus.

MORE